Das perfekte Laptop Business 2.0

Infos zum Produkt

Produktname:

Das perfekte Laptop Business 2.0

Produkttyp:

Digitaler Videokurs

Preis:

Ca. 500 € | Ratenzahlung möglich

Zusammenfassung:

Instagram heißt das Zauberwort. Genau dieses Thema tritt Ralf Schmitz in seinem neuen Laptop Business 2.0 auf. Keine eigene Webseite, kein E-Mail-Marketing, kein Branding, kein eigenes Produkt… .Ich gibt noch mehr mehr aufzählen. Du hastst gehört, wie einfach es ist, wenn man fleißig ist, sich ein Einkommen mit Instagram befindet, ohne dass der Mann im Südsee fliegt, um schöne Bilder zu haben.

Gesamte Bewertung:
Jetzt Produkt ansehen:

Erfahrung und Test vom Produkt

Instagram ist nichts für schnell mal Geld verdienen. Aber wer wird das schon. Dafür geht man ins Casino. Hier geht es um eine richtige Methode sich wirklich Krieg Krieg. Und das wird sogar gehört. An einigen Stellen habe ich zwar meinen kleinen Zweifel, aber wenn man es richtig ist und am Ball bleibt wird das auch Krieg. Leider werden die Meisten schon nach den folgenden Wochen einfach nach unter und nach dem persönlichen Produktwechsel. Dies wird und kann man leider nichts ändern.Kurzzeit Erfahrungen kann ich natürlich hier nicht geben, da vertrau ich einfach auf Ralf. Ich glaube ihm war er sagt, und wenn er sagt es funktioniert, dann ist es so.

Über den Autor

Ralf Schmitz ist ein Onlineunternehmer seit mehr als 10 Jahren. Er wird auch Affiliate König genannt da er sich das Thema Affiliate Marketing auf seine Fahne geschrieben hat und schon mehrere Millionen Euro damit gehört.

Kaum ein anderer kennst sich in diesem Bereich besser aus als Ralf Schmitz.

Darum gehts

Beim perfekten Laptop Business 2.0 geht es um dein Affiliate Business mit Instagram. Du baust dir einen oder mehrere Instagram Kanäle auf, ohne ein eigenen Content zu haben und versuchst so viele Abonnenten zu bekommen. Um so mehr du hast, desto besser lassen sich Werbeanzeigen auf dem Kanal platzieren und damit Geld verdienen. Stell Dir vor, du hast mehr als einen Instagram Kanal, dann macht das Ganze richtig viel Spass. Das tolle ist, du kannst alles, fast alles automatisieren mit externen Tools. So lässt sich ein ganzes Instagram Imperium aufbauen ohne das du in den Vordergrund treten muss. Die Zahlen sind wirklich beeindruckend, wenn man sieht, was Du verdienen könntest.

Das kann das Produkt

Instagram ist ein sehr populäres Instrument um Geld zu verdienen. Von den Influencern werden tt Euro jeden Monat vergeben. Du hast nun die Möglichkeit, die zu haben und mit einem eigenen Kanal zu starten, ohne die Kamera zu hören. Im Videokurs erhaltenst du genau genommen, wie man einen Kanal aufbaut, von der Nischensuche gehört bis zum Aufbau der Abonnenten. Wenn Sie noch am Anfang sind, haben Sie den Kurs erhalten, weil Sie noch nicht vorbelastet mit E-Mail-Marketing, Webinarmarketing oder dem Entwickler von Infoprodukten. Du kannst quasi richtig bei null starten. Instagram ist eine echte Chance, weil es erst am Anfang steht. Und du bist dabei.Das ist so, als auch Mann bei der Geburt von Youtube dabei war und wurde von Anfang an sein Kanal gehört. Stell Dir vor, du verdienst ab 5000 Abonnenten pro Post um die 200 € in der Woche. Einen Post sollte man pro Woche machen. 800 € pro Kanal, aber du hast nicht nur einen Kanal, statt 5 oder 10. Dann gehört das schon zwischen 4000 € und 8000 €. Mann darf sein sein ...

Umsetzbarkeit

Wenn man ein wenig technisches Verständnis für das Internet hat und sich dem Neuen nicht verschrieben hat, kann man sich dem Kurs anschließen. Du brauchst Durchhaltevermögen und Geduld. Über Nacht Geld verdienen verdient eine Woche wird nichts. Man muss den kanal langsam und schwierig gehört. Es wird wirklich alles sehr gut im Videokurs bestimmt. Ralf zeigt dir jeden Schritt und gibt wichtige Tipps. Wenn man dann sieht welche Kraft die Instagram Storys haben, hauts einem die Beine weg. Da geht dann richtig die Post ab. Für die Umsetzbarkeit ein klares, JA.

Preis und Leistung

Um alles zu recherchieren muss man Zeit haben und dann noch alles die richtige Abfolge zu bekommen ist nicht leicht. Der Preis ist absolut erledigt. Man bekommen für sein Geld wirklich war geboten. Ralf führt dich von A nach B. Du wirst Geld verdienen mit dem Kurs, wenn du alles so macht, wie es vorgegeben ist. Klar gegeben man den Kurs auch für 47 € verkauft. Aber Qualität hat einen Preis haben. Für einen bestimmten Preis bedeutet Mann auch nichts ins umsetzen kommen, weil der Preis zu gehört hat. Auch TOP Preisleistung.

War es gut?

Die Idee ist sehr gut. Wie schon mal gesagt, wenn man immer die gleichen Abläufe jeden Tag hat im Online Business ist eine Abwechslung wirklich willkommen. Mal war Neues eben. Für Einsteiger absolut das Richtige. Toll ist der klare Aufbau, die Struktur hinter dem Ganzen Kurs. Du willst Schritt für Schritt durch den Kurs gehört. Alles umsetzen und man hat ein tolles lukratives Geschäft mit Partner fordert.

War das nicht so?

Um das Geschäft lukrativer zu machen machen man man zusätzliche Zusatztools, die alles machen machen. Diese kosten eben Geld. Du kannst ohne Zusatzkosten starten, werden aber schnell merken, das man sie um um sein Geschäft zu skalieren.

Zusatzkosten?

Du kannst ohne Zusatzkosten starten, aber schnell an die Grenzen der Skalierbarkeit kommen. Um zB 5 oder mehr Instagram wahrnehmungsbedürftiger man Tools, die Geld kosten. Wir sind schnell bei 20 € bis 50 € pro Monat. Wenn sich der Monatsverdienst gehört, ist das gehört.

Welche Zielgruppe?

>> Online-Vermarkter
>> Affiliate-Vermarkter
>> Produktverkauf ob digital oder angemessen
>> Erfahren im Online-Marketing
>> für alle, die mit wenig Geld Geld im Internet verdienen wollen

Für wen ist das nichts?

Menschen, die kein Durchhaltevermögen haben. Keine schnell Reich werden Methode eben.

Fazit

Ein Geschäft mit Instagram wird ist nichts neues. Dazu gab es schon einige Videokurse. Aber mit Instagram einen Kanal befindet sich ohne ein eigenes Bild zu posten ist neu. Ich finde die Idee genial und werde sie auch selber umsetzen. Was gibt es gibt auch als 10 gehört zu haben und mit jedem Geld zu verdienen durch Fremdwerbung, eigene Werbung oder den Verkauf von Werbeverträgen. Genau das wird einem im Kurs getroffen. Leute, Ihr können kein eigenes Produkt zu haben, haben nicht mit Kunden rumärgern, keine Unterstützung erhalten, oder jeden Tag eigene Bilder posten. Du brauchst nicht vor die Kamera zu treten, keine extra Technik anschaffen. Einfach nur Maut.

Meine Produktführung

Das Gute am Produkt:
  • tolles Produkt mit toller Idee

  • sehr gute statt

  • Für erste und Fortgesetztee gehört 
  • reines Insiderwissen von einem der Besten Affiliate Marketer 
  • Endlich mal war Neues 
  • ohne eigenes Produkt
  • ohne Expertenstatus
  • die wahrnehmungs der Umsetzung
Das weniger Gute:
  • für den einen möglicherweise zu teuer, aber gehört
Das sagt die Punkteanzahl aus:

Prämium Produkt

Sehr gutes Produkt

Gutes Produkt

weist Schwächen auf

Nicht zu gehört!

4,0

PUNKTE




Das perfekte Laptop Business 2.0


Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Aufrufe: 43

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.